Best of: Weißwein

Die Best-Of-Pakete wird es ab sofort immer geben. Sollte ein Wein ausgehen, werde ich das Paket aktualisieren.

Eine Auswahl an besonderen Weißweinen aus meinem Sortiment. Die meisten davon in der mittleren Qualitätsstufe angesiedelt. Dort trifft man häufig auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Das Paket enthält aktuell zwei Chardonnays aus dem Holzfass. Zum einen finde ich beide Weine einfach herrlich, zum anderen passen sie auch gerade gut zum Grillabend. Aber wie immer gilt: Die Pakete sind immer nur ein Vorschlag ich passe sie gerne an euren Geschmack an!

Weinpaket Best of Weißwein.

Rings – Riesling Kallstadt 2020
(Pfalz)

Der einzige weiße Ortswein von Rings. Ein Riesling, wie er im Buche steht: Zitrone, Apfel, Pfirsich, dazu leicht rauchige Noten und und eine lebendige Säure. Viel Struktur und Mineralität, die in einem langen Abgang münden.

In einer früheren Version hatte ich hier versehentlich den Knewitz Riesling 2021 beschrieben. Der ist zwar auch super, sollte aber gar nicht in diesem Paket landen 🙂

16,90 €

(22,53 €/L)

Knewitz – Chardonnay Holzfass 2020
(Rheinhessen)

Eigentlich heißt er seit diesem Jahr nicht mehr „Holzfass“, sondern „Im Eichenfass gereift“. Ein Chardonnay, wie im Burgund auf Kalkboden gewachsen. Auch im Keller hat sich Tobias Knewitz von der berühmten Region inspirieren lassen. Ein eleganter, schmelziger Chardonnay mit leichten Holz und Popcorn-Noten, gelben Früchten und Zitrosaromen. Passt gut zu vielen Essen, gerade auch zu (gegrilltem) Hähnchen.

18,50 €

(24,67 €/L)

Schloss Lieser Heldenstück

Schloss Lieser – Riesling Heldenstück
(Mosel)

Wie die meisten Moselweine ist das Heldenstück eher auf der feinen, eleganten und verspielten Seite. Gelbe Früchte (Aprikose, Pfirsich), aber auch Apfel und Zitrus treffen auf Kräuter, Mineralik, eine leichte Reduktion und eine saftige Säure. Nur Stahltank, kein Holzfass, ganz fein und präzise. 

16,90

(22,53 €/L)

Weedenborn – Sauvignon Blanc „Terra Rossa“ 2019
(Pfalz)

Terra Rossa, auch „Kalksteinrotlehm“ bedeckt ca. 1% der Anbaufläche in Rheinhessen. Der Sauvignon Blanc von Weedenborn kommt noch dazu aus einer der höchsten Lagen Rheinhessens, in der es auch im Sommer nachts wieder angenehm Kühl wird.

Der Wein hat typische Sauvignon-Aromen wie Stachelbeere, darüber hinaus aber sehr exotische Früchte wie Mango, Grapefruit und Kräuter wie Minze.

19,50 €

(26,00 €/L)

Franz Keller Chardonnay Bassgeige

Franz Keller – Chardonnay „Oberbergener Bassgeige“ 2019
(Baden)

Für mich derzeit einer der schönsten Chardonnays nach Burgunder Vorbild im unteren Preissegment. 

Man riecht sofort das gut eingebundene Holz und eine leichte Reduktion. Steinobst, Birnen, etwas Melone und würzige Kräuternoten bilden einen sehr gelungenen Gesamteindruck in der Nase. Am Gaumen erstaunlich straff und schlank. vor allem für 2019. Mittlerer Grip, wieder gelbe und weiße Früchte und eine knackige Säure. 

15,90 €

(21,20 €/L)

Raumland – Cuvee Marie Luise
(Rheinhessen)

Das Highlight aus dem letzten Newsletter. Die nach der Tochter bekannte Cuvée Marie Luise ist ein Blanc-de-Noir, in diesem Fall ein weißer Sekt aus Pinot-Noir-Trauben. 

Er schmeckt nach Pfirsich, Aprikosen und gelben Früchten, aber auch ein wenig Kirsche. Er ist sehr feinperlig und elegant. Die Säure sorgt für Spannung und Frische. Mit das beste, was man in Deutschland kaufen kann, ohne direkt zu einem gehobenen Champagner zu greifen.

21,90 €

(29,20 €/L)

Gesamtwert der Weine: 109,60 €

Die Versandkosten von 6,90 € gehen auf mich!

Das Best of Weißwein-Paket gibt es für 105,90 € inkl. Versand

(23,53 €/Liter)

Bestellungen bitte per Email, Whatsapp oder den sonstigen Kanälen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert