Paket 6: Riesling Probierpaket

Riesling ist die wichtigste Rebsorte in Deutschland und auch in meinem Sortiment. Also wird es Zeit, ihm ein eigenes Paket zu widmen.

Ich habe sechs Weine ausgewählt, die einen schönen Querschnitt dieser Rebsorte zeigen. Fünf Gutsrieslinge aus verschiedenen Regionen in Deutschland. Mosel, Rheinhessen, Rheingau und zwei mal aus der Pfalz. Zweimal vertreten ist das neueste Weingut im Sortiment: Georg Breuer mit dem Gutsriesling „Sauvage“ und dem Ortswein aus Rüdesheim.

Rings – Riesling 2020

Ein starker Gutsriesling, mit Aromen von Zuckerwatte, Birne und tropischen Früchte. Für einen Gutswein hat der Riesling von Rings eine spannende Mineralik. Die Säure erinnert an Zitrus und Apfel. Insgesamt ein sehr frischer Riesling der zum Trinken animiert.

10,50 €

(14,00 €/L)

Knewitz – Riesling 2020

Der Gutsriesling von Weingut Knewitz. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, viel Wein für wenig Geld. Sehr leicht und frisch, belebende Säure, fruchtige Aromen und genügend Struktur. Ideal für den Sommer. Mit Gästen sollte man besser mehr als eine Flasche kalt stellen, man wird sie brauchen!

9,90 €

(13,20 €/L)

Bürklin Wolf – Riesling 2020

Bürklin-Wolf gehört zu den besten Weingütern in der Pfalz. Der Gutsriesling hat viel Struktur und wenig Frucht. Mehr Reife wird ihm gut tun, ich empfehle ihn gerade über mehrere Tage oder Wochen! zu trinken, da er sich mit der Zeit immer weiter öffnet und entwickelt. 

12,50 €

(16,67 €/L)

Schloss Lieser – Riesling Kabinettstück 2020 Mit nur 11,5 Volumenprozent Alkohol ist das Kabinettstück ein herrlich erfrischender leichter Riesling für wärmere Tage. Zitrus und Pfirsichnoten, etwas reduktive Noten und eine vibrierende Säure, alles wunderbar im Gleichgewicht und ein sehr Typischer Vertreter für die Mosel 

11,90 €

(15,87 €/L)

Georg Breuer – Riesling Sauvage 2020

Der Trockenere der beiden Einstiegsweine. Gelbe Früchte, Pfirsich, Aprikose, auch ein bisschen Honig und Bienenwachs. Eine Aromatik wie ein warmer Spätsommerabend. Dazu kommt eine sehr saftige Säure und leichte Salzigkeit und ein Hauch von Gerbstoffen im Mund.

10,90 €

(14,53 €/L)

Georg Breuer – Riesling Rüdesheim Estate 2020

Eine gut gelungene Kombination aus leichtem Restzucker, Säure und moderatem Alkoholgehalt. In der Nase dominieren neben Zitrus und Apfelnoten vor allem würzige Kräuter. Der Wein ist etwas weniger verspielt und karger als der Sauvage, aber auch rauchiger und zupackender. Ein spritziger Riesling mit ordentlich Struktur, Salzigkeit und viel Trinkfluss.

15,90 €

(21,20 €/L)

Gesamtwert der Weine: 71,60 €

Die Versandkosten von 6,90 € gehen auf mich!

Das Paket #6 gibt es für 69,90 € inkl. Versand

(15,53 €/Liter)

Wie immer sind die Mengen recht begrenzt, schnell sein lohnt sich also. 

Bestellungen bitte per Email, Whatsapp oder den sonstigen Kanälen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.